FANDOM


„Gesperrt :(“

Dieser Artikel handelt über gesperrten oder deaktivierten User.

Phantomjäger ist der Gründer der Assasinen. Nicht mal eine Stunde nach der Gründung der Assasine hatte er versucht, sämtliche Spinatninja umzubringen. Kurze Zeit später prahlte er bei allen Fraktionen damit herum, obwohl er nur Pappaufsteller umgebracht hat. Zum Schluss versendet er an jeden Fraktionsvorsitzenden eine Drohung, weil er noch nicht verrückt genug war.

Klone

Insgesamt sind zwei Klone von Phantomjäger bekannt: Ghostshooter und Assasingirl567, wobei vermutet wird dass, die gesamte Organisation der Assasine aus Klonen besteht. Und aus unbekannten Gründen ist der Klone Assasingirl567 weiblich, obwohl Phantomjäger selbst männlich ist. Deshalb wird vermutet, dass Assasingirl567 vielleicht auch nur die Zwillingsschwester von Phantomjäger ist.

Versiegelung

Phatomjäger starb in der großen Schlacht um die Rpnation. Phantomjäger schien zu gewinnen und sein Kompane, der Illuminaten Gott, schleuderte MidnaChan86 in die Sonne, wobei sie noch gerade so durch MFS-3 gerettet werden konnte. Midna packte daraufhin ihre Legendäre Trumpfkarte aus. Sie schaffte es, Phantomjäger ins Schattenreich zu verbannen, wo er zwar noch lebt, aber keinen Kontakt zur Außenwelt hat. Nur durch die Macht vierer Mitgliedern, vier verschiedener Fraktionen kann der Bann Midnas aufgehoben werden. Nach der Versiegelung Phantomjägers wurde Midna stark geschwächt und wurde von Sv vor dem Tod bewahrt.