FANDOM


Marygrine von und zu Suehausen-Moskauen ist die Tochter von paar irrelevanten Personen die eh keinen Artikel brauchen. Sie wird lieber Mary Sue genannt und erhielt nur einen Artikel hier im Wiki damit SV eine persönliche Sklavin hat.

Mary ist ein Mitglied der Familie Von und zu Moskauen.

Geschichte

Kindheit

Mary wurde in einer reichen Familie geboren, wobei es ihr noch nie lag. Anders als Jasmine welche ihr nur wie immer alles abguckt. Schon früh war ihr klar dass sie später kein Leben im Luxus führen wird, wobei sie dennoch all ihr Geld und die Luxusvilla und die Schönheits OPs behalten wird.

Sie verabscheute Fußball und spielte ausschließlich Basketball, was von ihren Eltern akzeptiert wurde weil wir im fucking 21 Jahrhundert in Europa sind und die Eltern hier vernünftig sind. Sie hörte klassische Musik, im Gegensatz zu Jasmine welche irgendeinen geschmackslosen Rap hörte.

Ihre Eltern brauchte sie nicht zum Spenden überzeugen, konnten die anders als die geldgeilen Amsterdamns auch selbst machen.

Als junge Erwachsene

Mary musste kein Geld für wohltätige Zwecke spenden da sie in der Schweiz lebt und die soziale Infrastruktur hier perfekt ist. Als sie 16 war interessierte sie sich schon für Politik, auch wenn sie damals technisch gesehen noch Teenie war und keine erwachsene, aber wem kümmerts? Sie analysierte die Diktatur in einigen Fraktionen ausführlichst und fiel SV damals positiv auf, welcher von Midna damals schon genug hatte.

Eines Tages nahm sie ihren Mut zusammen SV ihre Gefühle zu offenbaren, und seitdem ist sie sein persönlicher Sklave.

Beziehungen

Zu R1-P4

Anders als Jasmin wurde Mary nicht mit Propaganda zugespammt weßhalb sie Rpfreund und R1-P4 nicht einfach bei allem folgt sondern auch kritisch denken kann.

Zu SV

Sie ist in ihn unsterblich verliebt, zumindest bis sie dreizig ist und genug von der Faulheit ihres Ehemannes hat und nichts kann was dagegen tun außer Varan natürlich.

Wissenswertes

  • Nach ihr wurde eine Kolonie oder so benannt